20170521 Titelbild2 Georg Alich Bergstaffel

Dieses Jahr probierten wir beim Georg-Alich-Schwimmfest mal die Bergstaffel aus. Fünf Altersklassen die 25, 50, 100, 50 und 25 Meter Freistil schwimmen. Es sind fünf Mannschaften angetreten, und nach einem packendem Rennen samt Endspurt sind Merrit, Ronja, Dani, Johanna und Clara starke Zweitplatzierte geworden.

Die junge 4x50 Freistilstaffel mit Wiebke, Sophie, Malena und Ronja gewann nach der Abschnittspause sogar Gold gegen ihre Konkurrenz.

In den Einzelmehrkampfwertung siegte Donna bei Jahrgang 2001, Merrit wurde Zweite bei 2008 und Sophie Dritte bei 2007. In der ältesten Wertung gingen Platz zwei und drei an uns, nämlich an Chiara und Caro. Bei den Jüngsten gewann Connor im Jahrgang 2010 Silber. Euer BfWw

Titelbild 20170521 TV Jahn Trophy

Glückwunsch an die Medaillenplätze bei der Mehrkampfwertung. Bei Jahrgang 1997 und älter ging mit 930 Punkten Gold an Chiara und mit 873 Punkten Bronze an Vera. Im Jahrgang 2001 ging Bronze an Donna mit 1644 Punkten. Über 200 Lagen und 100 Freistil ist sie einen neuen Kreisrekord geschwommen. Was natürlich auch Vereinsrekord bedeutet. Kimi stellte auch einen über 400 Freistil auf. Aber auch quer durch alle Altersklassen gab es schöne neue Zeiten auf der langen Bahn. In der Mannschaftswertung kamen wir auf den sechsten von 16 Plätzen. Euer BfWw

20170429 Titelbild NDM 2017

Bei den Norddeutschen Meisterschaften in Braunschweig schaffte es Donna über 50 Meter Freistil in 28,76 Sekunden einen starken sechsten Platz in ihrem Jahrgang zu erreichen. Dies ist der 65. Platz in der offenen Vorlaufswertung. Über die 50 Meter Schmetterling waren es der 16te und 89te Platz jeweils. Euer BfWw

 

Titelbild 20170402 Landesmeisterschaften offen

Bei den offenen Landesmeisterschaften auf der langen Bahn vertraten uns Kimi und Donna. Letztere konnte ihren Kreisrekord über die 50 Meter Freistil nach anderthalb Jahren auf 28,59 Sekunden verbessern. Mit dem vierten Platz wäre es fast eine Jahrgangsmedaille geworden. Euer BfWw

 

Titelbild 20170430 DMMLS Titelbild

Simon, Chiara und ich durften alle drei über die 200 Brust in unseren Altersklassen antreten. Bei mir lief es nicht so gut. SImon kämpfte sich auf einen Urkundenplatz hoch. Ja, Urkunden gab es nicht für alle. Chiara hat auch das Ziel geschafft, nicht letzte ihrer Wertung zu werden. Schon ein hohes Niveau bei so einer Veranstaltung. Wir durften einem Weltrekord der AK 90 beiwohnen.

Und um Simon zu zitieren, obwohl das eine Deutsche Meisterschaft war, so ein Masterswettkampf ist irgendwie entspannter von der Atmosphäre her. Euer BfWw

20170326 Titelbild Bezirksmasters

Ein AK 20 Trio samt Betreuuer und Kampfrichter. Jede von den 3 durfte mal auf das Podest rauf. Ohne die beiden Krankheitsfälle hätte es in der Mannschaftswertung vielleicht für die Top 5 gereicht und damit für ein Präsent. Euer BfWw