Kreismeisterschaften 2018 Sieger 100m Lagen es fehlt Jan Tischbier

Bei den Kreissprintmeisterschaften in Clausthal-Zellerfeld konnten Fynn und Dani sich in der offenen Wertung über dritte Plätze freuen. Fynn schaffte es über die 50 Meter Freistil, während es bei Dani die 50 Meter Rücken, 50
Meter Schmetterling und 100 Meter Lagen (auf dem Bild zu sehen) waren.

IMG 20180820 WA0001

Welch ansteckende Freude über eine verdiente Auszeichnung! Unsere Vereinskameradin Sina Loose war mit frischen 5 Jahren die jüngste Teilnehmerin beim diesjährigen 24 Stundenschwimmen in Gebhardshagen. Herzlichen Glückwunsch!

20180818 Vereinsmeister 2018

 

Bei einem gut besuchten Sommerfest wurden die Vereinsmeister 2018 gekürt. Unter den offenen Siegern kann man schon von einer Familientradition sprechen, denn die offenen Pokale gingen an Donna und Duncan, die der 50+ an Ulli und Tommy. Weiblich AK 20-45 ging an Chiara. Glückwunsch an alle Geehrten und Dank an die Helfer beim Sommerfest und der Vereinsmeisterschaft.

Zwei Delphine beim Wettkampf in Gadenstedt Foto Schüler

Trotz des anfänglich kühlen Wetters gab es statt Regen doch einen

Medaillensegen für die Delphine. Fast wirklich jeder unserer

Teilnehmer konnte mit Edelmetall unserer Teilnehmer das Freibad in

Gadenstedt wieder verlassen. In der Mehrkampfwertung schafften es

Sarah, Maxi und Fynn sogar zu Gold.

20180701 Titelbild Schillig

Bei strahelendem Sonnenschein verbachten auch dieses Jahr viele Delphiner eine traumhafte Zeit im Zeltlager Schillig. Merkt Euch schon mal das erste Sommerferienwochenende für nächstes Jahr vor.

20180506 Titelbild Georg Alich

 

Beim Georg-Alich-Wettkampf in Clausthal-Zellerfeld gewann das "Mehr" in Mehrkampfwertung richtig an Bedeutung. Bis zu sechs Einzelstarts wurden unseren Delphinen angerechnet. Ein paar Delphine schafften es auch in die Medaillenränge. Loraine gewann Silber im Jahrgang 2007. Je einen dritten Platz gab es für Chiara bei den Masters und für Fynn bei den Junioren. Auch wenn es für Medaillenplätze nicht weiter reichte, konnte der Rest auch auf ein paar ordentliche Platzierungen blicken. Mehr dazu im Protokoll.