scdelphindmsj2019

 

Mit viel Spaß und Ehrgeiz waren ein paar Delphinerinnen bei der DMSJ in Göttingen. Bei einer Gesammtzeit von 33 Minuten waren sie am Ende auf dem vierten Platz. Fünf Staffelstarts mit 100er Strecken standen auf dem Programm. Auch die Jüngeren haben die Disziplinen gut durchgehalten.

SC Delphin Salzgitter Landesmasters

Für den SC Delphin war Chiara in der AK 25 fleißig am Medaillen sammeln. Sie startete mit Gold über die 50 Meter Brust. Dies war auch bei 200 und 100 Meter Brust ihr Ergebnis. Bronze erhielt sie über 50 und 100 Meter Schmetterling. Den mit Abstand größten Teilnehmerfeldern musste sich Shari in der AK 20 stellen. Trotz einer vielfältigen Disziplinenauswahl musste sie sich bis zu zehn Konkurrentinnen stellen. Für eine Medaille reichte es am Ende bei keinem Start. Und leider hatten wir noch einen Krankheitsausfall.

DelphinergebnisseKSM2019

Neben vielen Medaillen und schönen Zeiten in den Jahrgangswertungen, mehr dazu beim Training, gab es auch vier offene Medaillen für den SC Delphin zu gewinnen. Duncan gewann drei Mal Silber in der offenen Wertung: 100 Lagen, 50 Schmetterling und 50 Freistil. Über 50 Brust gewann Johanna die bronzene Medaille der offenen Wertung. Ein guter Start der neuen Saison.

Vereinsmeister2019 2

Beim Sommerfest ehrten wir die Teilnehmenden unserer Vereinsmeisterschaft. Die Vereinsmeister wurden dabei (von links): offen weiblich Donna Hannig, AK 50+ männlich Thomas Kompe, offen männlich Duncan Hannig, AK 20-49 männlich Simon Goes, AK 50+ weiblich  Ulrike Kompe und Kimberly Ostermann in der AK 20-49 weiblich (nicht auf dem  Bild).

Dank an alle Teilnehmenden und Helfenden bei  der Vereinsmeisterschaft und dem Sommerfest zum Gelingen der gelungenen Veranstaltungen.

Bezirkfreiwasser Ann Kahtrin Platz 3

Ann-Kathrin wagte sich für uns tapfer ins kühle Nass zu den Bezirksmeisterschaften im Freiwasser. Über die 1,25 Kilomerer schwamm sie zu einem dritten Platz in ihrem Jahrgang. Die Bezirksmeisterschaften im Freiwasser finden jedes Jahr im Tankumsee bei Gifhorn statt, falls nächstes Jahr noch ein Delphin ihrem Beispiel folgen möchte.

Zusatzschwimmkurs SC Delphin 2019

Unter der Anleitung von Sabine Ostermann und den weiteren Trainerinnen und Trainern Andrea und Lea Lipper, Chiara Jackmann, Shari Stolz, Daniela und Sarah Stahl, Jana Springer, Jacky Unterberg, Sabrina Müller, Yvonne Kratzert, André und Detlef Ostermann brachte der SC Delphin Salzgitter einen weiteren Zusatzschwimmkurs zu einem erfolgreichen Abschluss. 37 Kinder aus den Jahrgängen 2006 bis 2013 lernten von Anfang März bis Ende Juni an 15 Trainingstagen das Schwimmen. In dieser Zeit legten sie 20 Mal das Seepferdchen, 20 Mal Bronze und drei Mal das Silberabzeichen ab. Es waren stets acht bis neun Übungsleiter vor Ort. So kann eine bestmögliche Betreuung der Kinder garantiert werden. „Beim letzten Training durften alle in den Wellen spielen und es gab für alle Anwesenden ein Eis im Bistro vom Solewellenbad“, berichtet Ostermann über den Kurs, der auch wieder vom Landesschwimmverband Niedersachsen und dem SC Delphin Salzgitter unterstützt wurde. Gegenwärtig findet noch ein Zusatzkurs in Bad statt. Nach den Sommerferien beginnt noch ein Kurs in Lebenstedt. Für beide Kurse sind bereits alle Teilnehmerplätze belegt. Sollte der Landesschwimmverband auch im nächsten Jahr seine Förderung „Niedersachsen lernt schwimmen“ anbieten, wird es auch 2020 wieder Zusatzkurse vom SC Delphin geben.